Für die Expansion von Milchviehanlagen ist eine gute Planungsstrategie
das A und O.

expansion“Planen” heißt, weit über den Tellerrand hinaus zu schauen. Besonders bei größeren Anlagen, stellt das hohe Anforderungen an den Kuhverkehr, die Logistik des Futters und der Gülle im Betrieb und somit an die gesamte Arbeitswirtschaft. Wer beabsichtigt, seine Milchviehhaltung auszudehnen, sollte sich vor allem in Deutschland frühzeitig Gedanken machen, Standortsicherheit mit einer Genehmigung nach BundesImmissionsSchutzGesetz zu erlangen.
(Das  InnovationsTeam)

Das InnovationsTeam bietet die komplette Projektsteuerung und Koordination der einzelnen Fachbereiche:
 

Managementberatung

  • Kuhkomfort und Stallbau
  • Kälber- und Jungrinderaufzucht
  • Fütterungsmanagement
  • Arbeitswirtschaft
  • Melken und Melkstandskonzepte
  • Herdengesundheit
  • Investitionsentscheidungen und Standortsicherung

Stallbau

  • Projektsteuerung gemäß § 31 HOAI
  • Erstellung von Bauanträgen
  • Vergabe, Bauleitung, Abrechnung von Bauvorhaben
  • Statik/Tragwerksplanung
  • Genehmigung nach BundesImmissionsSchutzGesetz (BImSchG) einschließlich Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP)
  • Öffentliche Ausschreibungen

Koordination der Fachplaner

  • Tiefbau, Heizung-Lüftung-Sanitär, etc.
  • Grünordnungsplanung
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination nach RAB 30

jaroslawiec2
  rasswet 

rasswet2

jaroslawiec